Ga naar de inhoud

Bibliotheek / Beisbroek

img

Das quark und der jaguar

Code: GES1017
Auteurs: Murray Gell-Mann
ISBN: 9-783-4920-3201-8
Uitgever: Piper
Uitgegeven: 1994
Taal: Deutsch
Korte beschrijving: Gell-Mann's populären Beschreibungen und Erörterungen entwerfen eine übergreifende Theorie komplexer adaptiver Systeme, die aus einfachen Elementen (zum Beispiel Quarks) bestehen, deren emergente Merkmale aber komplexe Strukturen (zum Beispiel einen Jaguar) hervorbringen.

Von den vier Teilen des Buches beschäftigen sich jedoch nur der erste ("Das Einfache und das Komplexe") und der dritte ("Auslese und Eignung") tatsächlich mit den zentralen Themen der Komplexitätstheorie wie Selbstorganisation, Zufall, Evolution und Emergenz. Der zweite und der vierte Teil ("Das Quantenuniversum" sowie "Vielfalt und Bewahrung") sind lediglich lose mit dem Hauptthema verbunden; sie stehen wohl nur deshalb in diesem Buch, weil der Autor ein Gesamtbild seines wissenschaftlichen und politischen Wirkens ausbreiten wollte.